00 Artikel

Winona Ryder

Geboren in USA

Als Tochter intellektueller Hippie-Eltern - der Vater Buchhändler, die Mutter freie Autorin - wuchs Winona Ryder, geboren in Winona, Minnesota, in Künstlerkommunen auf. Nach aufregender Kindheit - Drogenguru Timothy Leary war ihr Patenonkel - studierte das zierliche Mädchen mit den rehbraunen Augen an San Franciscos "American Conservatory Theatre School", wo sie mit nur 15 Jahren für den Film entdeckt wurde.

Einfühlsamen Teenager-Porträts wie in "Ein Mädchen namens Dinky" oder "Meerjungfrauen küssen besser" folgten intensive Darstellungen starker Frauenpersönlichkeiten in "Das Geisterhaus" oder "Betty und ihre Schwestern" ("Oscar"-Nominierung). Für ihren Part in "Zeit der Unschuld" erhielt die talentierte Jung-Mimin 1992 eine Golden-Globe- und eine Oscar-Nominierung. Sie weiß in ernsten Rollen - "Bram Stokers Dracula", "Hexenjagd" u.a. - ebenso zu überzeugen wie in Komödien, etwa "Reality Bites - Voll das Leben" oder an der Seite von Adam Sandler in "Mr. Deeds". Eine Action-Rolle spielte sie an der Seite von Sigourney Weaver im vierten "Alien"-Teil. Im Drama über zwei Psychatrie-Patientinnen "Durchgeknallt - Girl, Interrupted" erhielt ihre Kollegin Angelina Jolie eine Oscar-Auszeichnung. In den letzten Jahren stand sie hauptsächlich für Independent-Produktionen vor der Kamera und sorgte mehr durch ihr Privatleben als durch ihre Performances für Schlagzeilen.

Weitere Filme mit Winona Ryder

0 Plätze gewählt

Dieser Film wird aktuell nicht im Programm gezeigt.

Das Programm für die Kinowoche ab donnerstags wird jeweils am Montag­nachmittag veröffentlicht.

0 Plätze gewählt
00 Artikel

Ihre PayPal-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre Zahlung wird bearbeitet.

Zahlung wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird vorbereitet.

Ihre Gutschein-Zahlung wird ausgeführt.