00 Artikel

DATENSCHUTZHINWEIS

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, u.a.
 

(2) Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

 PREMIUM Entertainment GmbH
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg

Telefon: 01805 222 966
E-Mail-Adresse: info@zoopalast-berlin.de

 

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

2. Ihre Rechte

1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–        Recht auf Auskunft,
–        Recht auf Berichtigung oder Löschung,
–        Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
–        Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
–        Recht auf Widerruf gegen die Verarbeitung bei erteilter Einwilligung
–        Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die Kontaktdaten der Datenschutzaufsichtsbehörden können Sie dem folgenden Link entnehmen:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html

3. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird hier nicht angewandt.

4. SPEICHERUNG VON ZUGRIFFSDATEN

(1) Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert.
(2) Dieser Datensatz besteht z.B. aus Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, der übertragenen Dateimenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers.
(3) Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personenbezug (Besucherzahlen und Seitenpopularität) statt. Eine Löschung erfolgt automatisch nach spätestens 14 Tagen.

5. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI INFORMATORISCHER NUTZUNG

Bei der Nutzung der Webseite werden sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Binärdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Diese Webseite nutzt Cookies in folgendem Umfang:

Session Cookies (temporärer Einsatz), die für die Funktion unserer Website erforderlich sind (z.B. Warenkorb). Session Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Session Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dass wir durch die Cookies unsere Internetangebote für die Nutzer funktional bereitstellen können.

Persistente Cookies, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Rechtsgrundlage für persistente Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO. Die Einwilligung erteilen Sie uns ggf. durch Zustimmung über den Consent-Manager.

- Third-Party Cookies. Diese Cookies bleiben ggf. auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis sie diese löschen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Soziale Medien und eingebundenen Dienste speichern teilweise Third-Party Cookies. Rechtsgrundlage für Third-Party Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO. Die Einwilligung erteilen Sie uns ggf. durch Zustimmung über den Consent-Manager bzw. durch die eigene Nutzungswahl bei z.B. Google Maps oder Paypal.

Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Einstellung entsprechend Ihren Wünschen im Consent-Manager konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

6. NUTZUNG VON FUNKTIONEN UNSERER WEBSITE / WEITERE DIENSTE

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

7. DIENSTE

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Sofern verfügbar, kann freiwillig, die Eingabe des Namens und der Anrede erfolgen, um den Newsletter-Versand zu personalisieren. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Um die Inhaberschaft der E-Mail-Adresse zu bestätigen, erfolgt der Versand einer E-Mail mit einem Link zur Aktivierung des Abonnements (Double-Opt-In). Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir für die gesetzliche Verjährungsfrist, beginnend mit dem Datum der Abmeldung, Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet.  Öffnungs- und Klickaktionen werden von unseren IT-Systemen über individualisierte Links erfasst und ausgewertet.

In jedem Newsletter können Sie die Auswertung jederzeit deaktivieren. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie ebenso jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, oder per Mitteilung an die oben und unten stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Die Verarbeitung und Durchführung des Newsletter erfolgen zweckgebunden in unserem Auftrag durch die Flebbe Services GmbH, die hier als Dienstleister für die Unternehmensgruppe tätig ist.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit a. DSGVO. 

 

Soziale Medien und weitere Dienste

Wir verwenden auf dieser Seite Dienste von den folgend genannten externen Anbietern.  Je nach der von Ihnen erteilten Zustimmung werden die dort erhobenen Daten von den genannten Firmen gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen und unter Umständen auch dort mit weiteren Daten zusammengeführt. Zwischen der EU und den USA ist ein Abkommen (DPF = Data Privacy Framework) und ein Angemessenheitsbeschluß in Kraft, welches die Datenübermittlung unter definierten Umständen für zulässig erklärt. Unter anderem müssen die empfangenen US Firmen auf einer Zertifizierungsliste genannt sein. Alle unten genannten US Firmen sind in diesem Sinn zertifiziert. Die Rechtsgrundlage ist generell die von Ihnen ggf. erteilte Zustimmung über den Consent-Manager gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.  Bei hiervon abweichenden Diensten ist die Rechtsgrundlage ausdrücklich genannt. Im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den jeweiligen Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die betreffenden Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und konkrete Auskünfte geben.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die nachfolgenden Angaben der Anbieter.

 

Google Marketing Plattform (vormals DoubleClick by Google) & Google Ads

Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool Campaign Manager von Google sowie Google Ads. Der Campaign Manager und Google Ads setzen Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus können Campaign Manager und Google Ads mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Campaign Manager- oder Google Ads-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Campaign Manager und Google Ads erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Darüber hinaus ermöglichen uns die eingesetzten Campaign Manager (DoubleClick Floodlight)-Cookies, sowie Google Ads Conversion- und Google Ads Remarketing-Cookies zu verstehen, ob Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführen, nachdem Sie eine unserer Display/Video-Anzeigen auf Google oder auf einer anderen Plattform über Campaign Manager oder Google Ads aufgerufen oder diese geklickt (Conversion-Tracking) haben. Campaign Manager und Google Ads verwendet diese Cookies, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie auf unseren Websites interagiert haben, um Ihnen später gezielte Werbung zusenden zu können.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit a. DSGVO. 

 

Sie können Ihre Einstellung entsprechend Ihren Wünschen jederzeit im Consent-Manager konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

 

Unsere Webseite verwendet weiterhin den „Google Tag Manager“, einen Dienst des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Dieser Dienst ermöglicht uns die Einbindung und Verwaltung von Tags auf unserer Webseite. Tags sind kleine Codeelemente auf unserer Website, die hilfreich sind, um darauf aufbauend mit anderen Tools Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzusetzen, die Webseite zu testen und zu optimieren. Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie hier: www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit a. DSGVO. 

 

Sie können Ihre Einstellung entsprechend Ihren Wünschen jederzeit im Consent-Manager konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html
www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

Facebook

Auf unseren Seiten sind Links des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Wenn Sie auf das Facebook Icon klicken wird eine Verbindung zu Facebook aufgebaut und die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben wird übermittelt. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Zu der internen Verarbeitung INSIGHTS bei Facebook sind die Regelungen unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum nachzulesen und hier kurz zusammengefasst:

Betroffenenrechte können bei Facebook Irland sowie bei uns geltend gemacht werden, die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten liegt jedoch bei Facebook.

Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Cookies auf Nutzerendgeräten.

Facebook erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten. Facebook Irland stellt das Wesentliche der Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung.

 

Meta Platforms (Facebook) Werbeanzeigen

Wir arbeiten mit Meta Platforms Ireland Limited (ehemals bekannt als Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland zusammen, um Berichte über die Wirkung unserer Werbekampagnen und sonstigen Online-Inhalte anzufertigen, Analysen zur Nutzung unserer Angebote zu erstellen und Ihnen zielgerichtete Werbung anzuzeigen.

Bei Aufruf unserer Angebote werden Cookies gesetzt und Zählpixel von Facebook genutzt, um Messungen und Anzeigen-Targeting durch Facebook Custom Audiences durchzuführen.

Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy
Informationen zu Seiten-Insights https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacyStandardvertragsklauseln: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit a. DSGVO. 

Sie können Ihre Einstellung entsprechend Ihren Wünschen jederzeit im Consent-Manager konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

 

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, wird durch Anklicken des Instagram-Buttons der Besuch unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verbunden. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Benutzerkonto aus.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

Ihre Bestelldaten (z.B. im Onlineshop) werden unter Einhaltung des Datenschutzrechts in dem für die Abwicklung und Dokumentation der Bestellungen erforderlichen Umfang verwendet und gespeichert. Ihre Bestelldaten werden im Shop aus Sicherheitsgründen verschlüsselt zu uns übertragen. Sie erkennen das daran, dass die Browserzeile mit „https:“ beginnt und an dem geschlossenem Schloss-Symbol. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

 

Weitere Angebote und Dienstleistungen

Shop

Ihre Bestelldaten (z.B. im Onlineshop) werden unter Einhaltung des Datenschutzrechts, in dem für die Abwicklung und Dokumentation der Bestellungen erforderlichen Umfang verwendet und gespeichert. Ihre Bestelldaten werden im Shop aus Sicherheitsgründen verschlüsselt zu uns übertragen. Sie erkennen das daran, dass die Browserzeile mit "https:" beginnt und an dem geschlossenem Schloss-Symbol. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

Paypal

Im Fall, dass Sie bzw. der Käufer den Zahlungsweg Paypal wählt, gelten die bereits von ihm im Zuge des Vertragsverhältnisses mit Paypal akzeptierten Regelungen für die Verarbeitung der Daten im Zuge der Transaktion. Diese sind auch einsehbar unter:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Auslosungen (Gewinnspiele)

Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO in Bezug auf Auslosungen entnehmen Sie bitte den vorstehenden und nachfolgenden Informationen.
Um Ihnen die Teilnahme an Auslosungen zu ermöglichen, erheben wir personenbezogene Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Land sowie E-Mail-Adresse).
Gemäß Art. 6 Abs. 1 a.) -c.) DSGVO sind wir zur Erhebung, Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten berechtigt, wenn der Betroffene in die Datenverarbeitung eingewilligt hat bzw. ein Vertrag oder eine rechtliche Verpflichtung erfüllt werden soll.
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Auslosung  gespeichert, verwendet und innerhalb von max. 30 Tagen nach Ende der Auslosung gelöscht.

Zum Zwecke der Gewinnabwicklung hat der Gewinner seine postalische Anschrift anzugeben. Ihre Daten werden nur für die Durchführung der Auslosung und nicht für sonstige Zwecke genutzt. Ihre Daten werden nur an Dritte übermittelt, soweit dieses für die Durchführung der Auslosung erforderlich ist (z.B. Webagenturen). Eine Übermittlung an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Des Weiteren werden Ihre Daten an interne Stellen übermittelt, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, z.B. Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, EDV. Sobald der Geschäftszweck der Durchführung der Auslosung erfüllt ist und Sie nicht als Gewinner ermittelt wurden, löschen wir Ihre Daten innerhalb eines Monats nach Beendigung der Auslosung. Wurden Sie als Gewinner ermittelt, bestehen steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen. Diese betragen gemäß § 147 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) für Buchungsbelege 10 Jahre und gemäß § 257 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) für Geschäftsunterlagen 6 Jahre.

Die Teilnehmer/innen haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft zum Stand der Speicherung ihrer persönlichen Daten zu erhalten und deren Löschung zu verlangen. Eine weitere Teilnahme an der Auslosung ist dann jedoch nicht mehr möglich. Der Sperrungs-/Löschungswunsch (Widerruf) ist an bitte an die unter Punkt 1 genannte Adresse zu richten.

8. WEITERGABE VON DATEN

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur,

  • wenn Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben;
  • wenn die Weitergabe zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO erforderlich ist;
  • wenn wir zur Weitergabe der Daten gesetzlich verpflichtet i.S.d. Art. 6 Abs. 1  c) DSGVO sind;
  • wenn die Weitergabe der Daten im öffentlichen Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO liegt oder;
  • wenn die Weitergabe der Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen an dem Schutz Ihrer Daten überwiegen.

9. DATENKATEGORIEN

Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten: Stammdaten (wie zum Beispiel Firma, ggf. Ansprechpartner, Adresse), Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Forderungsdaten, ggf. Zahlungs- und Verzugsinformationen. Siehe hierzu die obenstehenden Informationen.

10. KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

Auftragsverarbeiter
Wir bedienen uns IT-Dienstleistern, die ausschließlich in unserem Auftrag und weisungsgebunden (Auftragsverarbeitung) an der Bereitstellung des angebotenen Dienstes mitwirken, z.B. dem Hosten dieser Website oder dem Betrieb unserer IT. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Drittempfänger
Um Ihre Anliegen zufriedenstellend bearbeiten zu können, kann es sein, dass wir Ihre personen-bezogenen Daten an Drittempfänger wie z.B. E-Mail Provider weitergeben müssen.

11. DAUER DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre Daten werden von uns so lange gespeichert, wie sie für die jeweiligen der Verarbeitung zugrunde liegenden Zwecke benötigt werden. Darüber hinaus speichern wir Daten nur, soweit wir hierzu rechtlich verpflichtet sind, z.B. aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

12. INFORMATIONEN ZUM WIDERSPRUCHSRECHT

Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, auf Grund von Artikel 6 Abs. 1 e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen auf Grundlage einer Interessenabwägung) ist gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit möglich. Im Falle eines Widerspruches werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es werden zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die unter Punkt 1 genannte Adresse.

13. INFORMATIONEN ZUM WIDERRUFSRECHT

Sofern Sie uns gegenüber eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Selbstverständlich gilt dies auch für uns gegenüber vor dem 25. Mai 2018 (vor der Geltung der DSGVO) erteilte Einwilligungserklärungen. Der Widerruf einer Einwilligung kann immer erst für die Zukunft Geltung entfalten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung wird durch einen Widerruf nicht rückwirkend beseitigt.
Bitte richten Sie Ihren Widerruf an die unter Punkt 1 genannte Adresse.

14. AKTUALITÄT

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 23.11.2023. Sie ist die aktuelle und gültige Fassung unserer Datenschutzerklärung.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass von Zeit zu Zeit auf Grund tatsächlicher oder gesetzlicher Änderungen eine Überarbeitung an dieser Datenschutzerklärung notwendig werden kann.

15. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Bei Datenschutzfragen können Sie sich gerne an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr Cord Lange
c/o Vater Solution GmbH
Boschstr. 5
24118 Kiel
E-Mail: colange@vater-gruppe.de

 

0 Plätze gewählt
0 Plätze gewählt
00 Artikel

Ihre PayPal-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre Zahlung wird bearbeitet.

Zahlung wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird vorbereitet.

Ihre Gutschein-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre kostenfreie Bestellung wird ausgeführt.

Ihre Kundenkarten-Zahlung wird ausgeführt.